Johannes Lauer
ENGLISHESPAÑOL


» Die Posaune ist ein zupackendes Instrument, jedenfalls dann, wenn so einer wie Johannes Lauer sie spielt. Er bringt sie zum Singen und Swingen. «  (Ulrich Steinmetzger)

» Ideensammler und Weiterdenker «   (Wolf Kampmann)

» Ein akribisch arbeitender Klangarchitekt, zudem einer, der die Jazzliteratur mit tiefen Atemzügen inhaliert hat. «  (Udo Eberl)

» Ein polyglotter Geschichtenerzähler, der sich im Formwillen komponierter Musik ebenso gut auskennt wie mit tonal und metrisch ungebundener improvisierter Musik. «  (Martin Laurentius)

» Johannes Lauer inszeniert hier in einer zärtlichen Klangregie und nachdenklichen Entwicklungszeiten die Begegnungen seiner glänzenden Spieler aus Ost und West. «  (Ulrich Olshausen)

» frappierend gut «  (Oliver Hochkeppel)

» ein technisch brillanter Posaunist auf der Höhe der Zeit «  (Peter Füssl)



Links: Lauer Large Morf Lauer/Westergaard/Smith Jazzkollektiv Berlin

Kontakt:

Biographie
CV